Queen Elizabeth wird für Thron-Rekord mit Gedenkmünze geehrt

1. September 2015, 02:32 Uhr
Am 9. September überholt Queen Elizabeth II. ihre Ururgrossmutter Victoria als die am längsten regierende Monarchin Grossbritanniens. Über 63 Jahre wird sie dann auf dem Thron gewesen sein. Zum Anlass wird eine Gedenkmünze geprägt. (Archivbild)
Am 9. September überholt Queen Elizabeth II. ihre Ururgrossmutter Victoria als die am längsten regierende Monarchin Grossbritanniens. Über 63 Jahre wird sie dann auf dem Thron gewesen sein. Zum Anlass wird eine Gedenkmünze geprägt. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Die königliche Münzanstalt in Grossbritannien ehrt Königin Elizabeth II. mit einer eigenen Gedenkmünze, wenn sie am 9. September die am längsten regierende Monarchin Grossbritanniens wird. Zu diesem Anlass soll eine 20-Pfund-Münze aus Silber geprägt werden.

Die Queen, die seit mehr als 63 Jahren regiert, überholt am 9. September ihre Ur-Urgrossmutter Königin Victoria. Auf dem Geldstück sollen alle fünf Porträts Elizabeths vereint sein, die bisher auf britischen Münzen zu sehen waren.

"Ich wollte, dass mein Design zeigt, wie Queen Elizabeth auch als Gesicht einer Münze über die Jahre gereift ist", sagte Designer Stephen Taylor am Montag.

Nach Angaben der Royal Mint tragen alle derzeit im Umlauf befindlichen Pfund-Münzen in Grossbritannien das Konterfei ein- und derselben Monarchin. Das sei noch nie der Fall gewesen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 1. September 2015 02:32
aktualisiert: 1. September 2015 02:32