Anzeige
Pharma

Sanofi will US-Biotechfirma für 1,9 Milliarden Dollar schlucken

8. September 2021, 09:18 Uhr
Der französische Pharmakonzern Sanofi fädelt innerhalb kurzer Zeit die nächste Milliardenübernahme ein. Für 1,9 Milliarden Dollar will Sanofi das US-Biotechunternehmen Kadmon Holdings kaufen, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.
Der französische Pharmakonzern Sanofi schnappt sich den US-Biopharma-Spezialisten Kadmon für 1,9 Milliarden Dollar. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/THIBAULT CAMUS

Pro Aktie wollen die Franzosen 9,50 Dollar zahlen, ein Aufschlag von 79 Prozent auf den Schlusskurs vom Dienstag.

Mit der Übernahme ergänzt Sanofi sein Portfolio um Medikamentenkandidaten für die Behandlung von Immunerkrankungen und fibrotische Erkrankungen sowie Krebsimmuntherapien.

Erst im vergangenen Monat hatte der Pharmakonzern die Übernahme des US-Biotechunternehmens Translate Bio für 3,2 Milliarden Dollar angekündigt, um seine Pipeline an neuen Arzneien zu verstärken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. September 2021 09:15
aktualisiert: 8. September 2021 09:18