Rom

Schwerer Busunfall: 29 teilweise schwer verletzte Personen

16. Oktober 2019, 13:38 Uhr
In Rom ereignete sich am Mittwoch ein schwerer Unfall mit einem Linienbus. Der Bus fuhr frontal in einen Baum. Dabei wurden 29 Personen verletzt.

Die Front des Linienbusses ist völlig zerstört, wie Fotos zeigen. Der Bus ist frontal in einen Baum geprallt. Medien berichten von 29 verletzten Personen. Einige davon seien schwer verletzt worden. 

Der Unfall geschah am Morgen auf einer Kreuzung der Via Cassia. Mehrere Ambulanzen waren im Einsatz, die Polizei leitete eine Untersuchung ein. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Oktober 2019 13:38
aktualisiert: 16. Oktober 2019 13:38