ServusTV stellt Sendebetrieb ein

Gerry Reinhardt, 3. Mai 2016, 12:46 Uhr
Der auch bei uns beliebte österreichische Unterhaltungssender ServusTV steht kurz vor dem Ende. Aus finanziellen Gründen.

Der von Red Bull Media finanzierte TV-Sender ist in vielen Schweizer Kabelnetze empfangbar und war hier dank seinem Unterhaltungs- und Sportprogramm beliebt. Völlig überraschend kommt nun das Betriebs-Aus.

Laut der Pressemitteilung sei der Sender «wirtschaftlich untragbar geworden». Wie salzburg.com berichtet, wird der Sendebetrieb auf Ende Juni eingestellt. Allen 246 Mitarbeitern wurde bereits gekündigt.

Gerry Reinhardt
Quelle: ger
veröffentlicht: 3. Mai 2016 12:45
aktualisiert: 3. Mai 2016 12:46
Anzeige