Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

19. November 2017, 13:28 Uhr
Die simbabwische Regierungspartei Zanu-PF hat Präsident Robert Mugabe als Parteichef abgesetzt. Als neuen Vorsitzenden bestimmten Parteivertreter am Sonntag bei einem Treffen in Harare den früheren Vizepräsidenten Emmerson Mnangagwa, den der 93-jährige Mugabe kürzlich entlassen hatte.

Die Entlassung hatte einen Machtkampf ausgelöst, in dessen Verlauf die Armee den Präsidenten vergangene Woche unter Hausarrest stellte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. November 2017 13:28
aktualisiert: 19. November 2017 13:28