Skifahrerin stirbt bei Zusammenprall auf französischer Piste

18. März 2019, 06:50 Uhr
Beim Zusammenstoss zweier Skifahrer in den französischen Alpen ist eine 46-jährige Schwedin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Beim Zusammenprall von zwei Skifahrern in den französischen Alpen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Eine 46-jährige Schwedin sei an den Folgen ihrer schweren Verletzungen gestorben, bestätigte die Bergrettung am Sonntag einen Medienbericht.

Bei dem anderen Skifahrer handelte es sich demnach um einen 56-jährigen Tschechen. Der Unfall ereignete sich auf den Pisten von Alpe d'Huez im Osten Frankreichs. Die Ermittlungen dauerten an.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. März 2019 23:30
aktualisiert: 18. März 2019 06:50