Stadler-Zug knallt in holländischen Milchwagen

Laurien Gschwend, 18. November 2016, 15:10 Uhr
In den Niederlanden ist ein Personenzug der Thurgauer Firma Stadler Rail mit einem Milchlastwagen zusammengeprallt, dabei wurden mehrere Menschen verletzt - zwei davon schwer.

Das Unglück ereignete sich am Freitag an einem unbeschrankten Bahnübergang beim Dorf Winsum in der Provinz Groningen. Dies teilte die Polizei mit. Der erste Waggon des Zuges sei entgleist, meldeten die Behörden über Twitter. Dem «Blick» zufolge handelt es sich beim verunfallten Zug um einen der Firma Stadler Rail mit Sitz in Bussnang. Der niederländische Sender «RTL» berichtet von zwei Schwerverletzten:

Die Rettungsdienste seien an der Unglücksstelle. Der Fahrer des LKWs blieb nach Angaben der Behörden unverletzt.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. November 2016 13:39
aktualisiert: 18. November 2016 15:10