Anzeige
Amriswil

Stichverletzungen nach Streit

10. Januar 2021, 14:33 Uhr
Ein Mann ist am Samstag in Amriswil TG bei einer Auseinandersetzung mittelschwer verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau nahm drei Personen fest.
Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen wurde am Samstag in Amriswil ein Mann mit einer Stichwaffe verletzt. Drei Personen wurden festgenommen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY

Die Polizei sei kurz nach 18.30 Uhr über die Auseinandersetzung bei einer Liegenschaft an der Bahnhofstrasse informiert worden, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die Einsatzkräfte hätten die Personen anhalten und kontrollieren können.

Drei Männer im Alter von 21, 35 und 57 Jahren wurden verhaftet und inhaftiert. Ein 41-Jähriger sei mit einer mittelschweren Stichverletzung vom Rettungsdienst ins Spital gebracht worden.

Der genaue Tathergang und die Hintergründe werden untersucht. Die Staatsanwaltschaft führt eine Strafuntersuchung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Januar 2021 14:32
aktualisiert: 10. Januar 2021 14:33