Südafrikas Präsident Zuma übersteht Misstrauensvotum

8. August 2017, 20:02 Uhr
Im südafrikanischen Parlament ist ein Misstrauensantrag der Opposition gegen Präsident Jacob Zuma gescheitert. Obwohl in der geheimen Wahl am Dienstag offensichtlich auch Abgeordnete der Regierungspartei ANC gegen Zuma stimmten, verfehlte die Opposition die notwendigen 201 Stimmen.

Dem 75 Jahre alten Zuma werden unter anderem Korruption und Machtmissbrauch vorgehalten. Die Abstimmung im streng abgesicherten Parlament in Kapstadt wurde begleitet von landesweiten Protestkundgebungen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. August 2017 18:52
aktualisiert: 8. August 2017 20:02