Anzeige
Afghanistan

Taliban wollen Kämpfer in Uniformen stecken

12. September 2021, 17:21 Uhr
Nach der Machtübernahme in Afghanistan wollen die militant-islamistischen Taliban ihre Kämpfer in der Hauptstadt Kabul mit Uniformen ausstatten.
Taliban-Kämpfer sitzen auf der Ladefläche eines Autos auf dem Gelände des Flughafens in Kabul und halten Waffen in ihren Händen.
© Keystone/AP/Bernat Armangue

Polizei, Geheimdienste und Spezialkräfte sollten Uniformen erhalten, sagte Taliban-Sprecher Sabiullah Mudschahid am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Bislang sind die islamistischen Kämpfer meist in traditionellen Gewändern und mit Kalaschnikow unterwegs.

Vor knapp einem Monat hatten die Taliban wieder die Macht in dem zentralasiatischen Land übernommen. Die internationalen Truppen haben Afghanistan nach annähernd 20 Jahren nahezu vollständig wieder verlassen. Viele ehemalige Sicherheitskräfte Republik fürchten Vergeltungsaktionen. Die Islamisten versprachen zwar eine Generalamnestie für ehemalige Soldaten und Polizisten. Es mehren sich jedoch Berichte über Verbrechen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2021 15:52
aktualisiert: 12. September 2021 17:21