Anzeige

Tusk als EU-Ratspräsident wiedergewählt

9. März 2017, 17:05 Uhr
Gegen den Widerstand der Regierung seines Heimatlandes ist EU-Ratspräsident Donald Tusk für eine zweite Amtszeit bis Ende 2019 gewählt worden.

Die Staats- und Regierungschefs votierten am Donnerstag in Brüssel für den 59-jährigen Polen, wie mehrere Teilnehmer des EU-Gipfels in Brüssel auf Twitter mitteilten.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. März 2017 16:55
aktualisiert: 9. März 2017 17:05