USA drohen mit weiteren Militärangriffen

8. April 2017, 08:09 Uhr
Nach ihrem Raketenangriff gegen einen syrischen Luftwaffenstützpunkt haben die USA mit weiteren Angriffen gegen die Streitkräfte des syrischen Machthabers Baschar al-Assad gedroht.

«Wir sind darauf vorbereitet, noch mehr zu tun, hoffen aber, dass es nicht notwendig sein wird», sagte am Freitag in New York die US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley. US-Präsident Donald Trump hatte den Raketenangriff als Reaktion auf den Chemiewaffenangriff in Nordsyrien bezeichnet, für den er Assad verantwortlich machte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. April 2017 19:37
aktualisiert: 8. April 2017 08:09