Anzeige
Investments

Vermögen von Warren Buffett erreicht 100 Milliarden Dollar

11. März 2021, 05:38 Uhr
Das Vermögen der US-Investorenlegende Warren Buffett hat die Marke von 100 Milliarden Dollar erreicht. Grund ist grösstenteils der Anstieg des Aktienkurses seiner Investmentholding Berkshire Hathaway auf neue Rekordhöhen.
Der Star-Investor Warren Buffett kommt laut «Forbes» auf ein Vermögen von über 100 Milliarden Dollar. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/Nati Harnik

Buffett besitzt ein Sechstel an dem Unternehmen. Laut der neuesten Liste des «Forbes»-Magazins ist der 90-jährige Buffett derzeit der fünfreichste Mensch der Welt. An erster Stelle steht Amazon-Chef Jeff Bezos, auf Platz zwei liegt Tesla-Chef Elon Musk.

Auf den Plätzen drei und vier folgen Bernard Arnault und seine Familie vom Luxusgüterkonzern LVMH sowie der Microsoft-Gründer Bill Gates.

Berkshire Hathaway ist an etwa 90 Firmen unterschiedlichster Branchen beteiligt. Buffett steht seit 1965 an der Spitze von Berkshire Hathaway und hat das Unternehmen mit zahlreichen renditeträchtigen Investments zu einem der weltgrössten Anleger aufgebaut.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. März 2021 04:40
aktualisiert: 11. März 2021 05:38