Vorgezogene Neuwahlen in Japan angekündigt

25. September 2017, 13:06 Uhr
In Japan stehen vorgezogene Neuwahlen an: Regierungschef Shinzo Abe kündigte am Montag in Tokio an, dass er das Parlament am 28. September auflösen werde. Neuwahlen müssen dann in den darauffolgenden 40 Tagen abgehalten werden.
Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. September 2017 11:25
aktualisiert: 25. September 2017 13:06