Zoo-Tiere kriegen «Gschänkli»

Fabienne Engbers, 25. Dezember 2018, 13:29 Uhr
Während wir Menschen uns seit Heiligabend die Bäuche vollschlagen, haben auch die Tiere in den Zoos auf der ganzen Welt Weihnachten gefeiert. Im Walter Zoo gab es für die Tiger Fleisch und Heu zu Weihnachten.

Wie jedes Jahr bekommen die Tiere im Walter Zoo auch diese Weihnachten Geschenke. An Heiligabend wurde unter anderem die Tigerin Julinka mit ihren kleinen Tigerbabys beschenkt. Die Kinder, die im Walter Zoo zu besuch waren, durften die Geschenke in das Gehege der Tiger legen, diese warteten artig draussen, bis sie zur Bescherung in die gute Stube durften. Es soll etwas Spezielles sein, sowohl für die Besucher, als auch für die Tiere. Schliesslich ist ja Weihnachten, sagt Zoo-Biologe Fabian Klimmek zu TVO:

Werbung

Im Zoo in Edinburgh haben die Pinguine ihren weihnachtlichen Fisch-Schmaus in Gummistiefeln verpackt gekriegt.

Christmas morning at #PenguinsRock

It’s Christmas! Our penguin colony are having a fantastic time opening their stockings! ? ? ?Merry Christmas from all of us here at Edinburgh Zoo!

Gepostet von Edinburgh Zoo am Freitag, 21. Dezember 2018

Auch diese Pinguine haben ein Gschenkli bekommen:

Die Bären haben etwas grössere Gschenkli bekommen.

Im Zoo Hannover haben die Eisbären bereits Bescherung gehabt:

Im Zoo Berlin hat die Panda-Dame Meng Meng Weihnachtsfrau gespielt.

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 25. Dezember 2018 11:12
aktualisiert: 25. Dezember 2018 13:29