Österreich

Zug mit 10 Personen entgleist in Bahnhof Bregenz

1. Mai 2021, 09:39 Uhr
Am Freitagabend ist im Bahnhof Bregenz ein Zug mit etwa 10 Passagieren aus den Schienen gesprungen. Verletzt wurde niemand, es entstand erheblicher Sachschaden. Der Gleisabschnitt ist gesperrt.
Im Bahnhof Bregenz ist ein Zug aus den Schienen gesprungen. (Symbolbild)
© Getty Images

Der Zug der ÖBB war auf der Strecke in Richtung Lochau unterwegs, als er kurz vor dem Hauptbahnhof aus den Schienen sprang. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich rund 10 Personen im Zug.

Die Unfallursache ist noch unklar und wird derzeit ermittelt. Der betroffene Gleisabschnitt bleibt den ganzen Samstag gesperrt, wie die Landespolizei Vorarlberg mitteilt. Im Einsatz standen knapp 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettung und Polizei.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 1. Mai 2021 09:07
aktualisiert: 1. Mai 2021 09:39
Anzeige