Wiesn

Zweijähriger fliegt aus Karussell und bricht beide Beine

23. September 2019, 17:33 Uhr
Oktoberfest, Wiesn
Wie es zum Unfall kam, wird noch ermittelt.
© Keystone
Ein Zweijähriger ist auf dem Münchner Oktoberfest aus einem Karussell gefallen und hat sich dabei beide Unterschenkel gebrochen. Der Junge sei aus dem Fahrgeschäft gestürzt und habe sich mit den Beinen unter einem Fahrzeug des Karussells verfangen.

Wie es zu dem Unfall kam, werde ermittelt. Fachleute des Tüv Süd prüfen vor dem Oktoberfest die Fahrgeschäfte. Experten sollen nun die Ursache des Unfalls untersuchen. Der Junge habe nach ambulanter Behandlung das Spital wieder verlassen können, hiess es.

Das Oktoberfest - auch die «Wiesn» genannt - hatte am Samstag begonnen. Bis zum Ende am 6. Oktober werden gut sechs Millionen Gäste erwartet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. September 2019 17:39
aktualisiert: 23. September 2019 17:33