Bühler kauft Waffel-Maschinen-Macher

Fabienne Engbers, 12. September 2017, 15:34 Uhr
Die Bühler-Gruppe kauft die Firma Haag.
© KEYSTONE/Ennio Leanza
Bühler mit Sitz in Uzwil kauft die Haas-Gruppe auf. Dies hat Bühler am Dienstag mitgeteilt. Das Wiener Unternehmen Haas ist spezialisiert auf die Herstellung von Maschinen für die Waffel-, Keks- und Süsswarenproduktion.

«Der Kaufvertrag wurde vergangene Woche in Wien unterzeichnet», schreibt die Firma Bühler. Das Uzwiler Unternehmen habe mit dem Kauf das Produktportfolio im Bereich Consumer Food komplettiert. Die beiden Unternehmen haben schon vor dem Kauf zusammengearbeitet.

«Seit Jahren sind wir mit Haas freundschaftlich verbunden. Gemeinsam können wir für unsere Kunden bedeutende Mehrwerte entwickeln und den Haas-Mitarbeitenden zusätzliche Perspektiven eröffnen», sagt Bühler-CEO Stefan Scheiber.

Die Arbeitsplätze des Familienunternehmens Haas, das bereits mehr als hundert Jahre alt ist, seien gesichert. Haas entwickelte sich zu einem führenden Hersteller von Produktionsanlagen für Waffeln, Kekse, Eistüten, Kuchen und anderen Backwaren.

Weltweit beschäftigt die Firma Haas 1750 Mitarbeiter und produziert in sechs Ländern.

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 12. September 2017 11:53
aktualisiert: 12. September 2017 15:34