Ehemaliger Ericsson-Chef wird Bereichsleiter bei Verizon

31. März 2017, 17:05 Uhr
Der frühere Chef von Ericsson, Hans Vestberg, wird bei Verizon die Führung des neuen Bereichs "Netzwerk und Technologie" übernehmen. (Archiv)
Der frühere Chef von Ericsson, Hans Vestberg, wird bei Verizon die Führung des neuen Bereichs "Netzwerk und Technologie" übernehmen. (Archiv)
© KEYSTONE/AP/ELISE AMENDOLA
Der ehemalige Chef des Netzwerk-Ausrüsters Ericsson, Hans Vestberg, wechselt die Seiten und heuert beim amerikanischen Telekom-Riesen Verizon an. Vestberg soll die Führung des neugegründeten Bereichs «Netzwerk und Technologie» übernehmen, wie der Konzern am Freitag mitteilte.

Zu seinen Aufgaben werde es gehören, die zukünftige Architektur der Verizon-Netze mit ihrer Mischung aus Glasfaser-Leitungen und Mobilfunk zu gestalten.

Vestberg stand bis Juli 2016 über sechs Jahre an der Spitze von Ericsson und ging inmitten sinkender Erlöse durch den Wettbewerb chinesischer Netzwerk-Ausrüster. Ericsson leitete danach einen weiteren Stellenabbau ein.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 31. März 2017 16:55
aktualisiert: 31. März 2017 17:05