Mehr Passagiere bei der People's

René Rödiger, 1. Februar 2017, 11:14 Uhr
Blick auf den Flugplatz Altenrhein.
Blick auf den Flugplatz Altenrhein.
© pd
Die People's Air Group verzeichnet für 2016 steigende Passagierzahlen. Beim Flugplatz St.Gallen-Altenrhein wurde ein Wachstum von 7 Prozent registriert. Erstmals stieg die Zahl auf über 100'000 Passagiere.

108'521 Passagiere reisten 2016 über den Flugplatz Altenrhein. Davon entfallen 99'064 Personen auf Linien- und Charterflüge. «Hauptsache an der Zunahme sind das erweiterte Linienangebot nach Wien mit bis zu vier täglichen Verbindungen und der Ausbau der Ferienflüge mit den zusätzlichen Destinationen nach Palma und Preveza», heisst es in einer Mitteilung.

Trotz der gestiegenen Passagierzahlen haben die Gesamtflugbewegungen in Altenrhein abgenommen. 21 Prozent weniger Trainingsflüge fanden statt. Insgesamt gab es noch 26'382 Flugbewegungen (-3 Prozent).

Seit November fliegt die People's Viennaline die Strecke Altenrhein - Friedrichshafen - Köln/Bonn. «Das Passagieraufkommen entspricht den budgetierten Erwartungen», heisst es. Genaue Zahlen werden nicht bekannt gegeben.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 1. Februar 2017 11:14
aktualisiert: 1. Februar 2017 11:14