Tamedia will Goldbach Gruppe übernehmen

22. Dezember 2017, 07:20 Uhr
Breaking News
Breaking News
© Keystone
Der Medienkonzern Tamedia will sich die Medienvermarkterin Goldbach Gruppe unter den Nagel reissen. Dazu meldete das Verlagshaus eine öffentliches Kaufangebot von 35,50 Franken pro Goldbach-Aktie an, wie Tamedia am Freitag mitteilte. Goldbach bleibt eigenständig.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. Dezember 2017 07:14
aktualisiert: 22. Dezember 2017 07:20