Twitter-Mitgründer zieht sich von Konzernspitze zurück

23. Februar 2019, 07:29 Uhr
Der Twitter-Konzern gab am Freitag nach US-Börsenschluss einen Wechsel in der Chefetage bekannt.
Der Twitter-Konzern gab am Freitag nach US-Börsenschluss einen Wechsel in der Chefetage bekannt.
© KEYSTONE/AP/MATT ROURKE
Beim Kurznachrichtendienst zieht sich einer der Mitgründer aus der Konzernspitze zurück. Dies teilte das Social-Media-Unternehmen am Freitag der US-Börsenaufsicht SEC mit.

Evan Williams selbst kommunizierte seinen Abgang via Tweet. Am Ende des Monats wolle er nach zwölf Jahren aus der Geschäftsleitung von Twitter auszuscheiden.

Der Manager leitet derzeit die Online-Publikationsplattform Medium.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Februar 2019 01:55
aktualisiert: 23. Februar 2019 07:29