Flughafen Zürich

Ire will 15 Kilo Kokain über die Grenze schmuggeln

2. März 2022, 16:12 Uhr
Am Montag hat die Kantonspolizei Zürich am Flughafen Zürich einen Drogenkurier festgenommen. Sie haben bei dem Mann 15 Kilogramm Kokain im Gepäck Mannes gefunden.
Ein 33-jähriger Ire wollte am Montag von Sao Paulo über Zürich nach Dublin fliegen - mit 15 Kilogramm Kokain im Gepäck. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/CHRISTIAN CHARISIUS

ie Polizei hat am Montag am Flughafen Zürich 15 Kilogramm Kokain im Gepäck eines Mannes gefunden, gibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung bekannt. Der 33-jährige Ire wollte von Sao Paulo über Zürich nach Dublin fliegen. Der Mann wurde verhaftet und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. März 2022 16:12
aktualisiert: 2. März 2022 16:12
Anzeige