Zürcher Goldküste

Tesla kracht frontal in Porsche – drei Männer verletzt

29. April 2022, 07:54 Uhr
Bei dem Zusammenstoss zwischen drei Personenwagen sind am Donnerstagabend in Feldmeilen am rechten Zürichseeufer drei Männer zum Teil schwer verletzt worden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / BRK News

Nach Angaben der Kantonspolizei Zürich war ein 59-jähriger Mann kurz nach 21 Uhr mit seinem blauen Tesla auf der Seestrasse Richtung Rapperswil unterwegs. In einer leichten Rechtskurve habe der Wagen aus derzeit nicht geklärten Gründen einen entgegenkommenden Personenwagen gestreift.

Porsche-Fahrer schwer verletzt

Durch die Kollision sei der Tesla ins Schleudern geraten und frontal mit einem Porsche zusammengestossen, der in Richtung Stadt Zürich fuhr. Der 52-jährige Lenker des Fahrzeugs habe durch die heftige Kollision schwere Verletzungen erlitten.

Nach Angaben der Polizei wurde er mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen. Der Fahrer des Tesla und sein 34 Jahre alter Beifahrer erlitten demnach mittelschwere, beziehungsweise leichte, Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in Spitäler gefahren.

Die genaue Unfallursache ist derzeit nicht bekannt und wird durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland, untersucht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. April 2022 05:53
aktualisiert: 29. April 2022 07:54
Anzeige