Schaffhausen

Sechs Personen streiten sich im Zug und schlagen mit Flaschen zu

17. März 2023, 11:37 Uhr
Am späten Montagabend ist es in einem Zug von Schaffhausen Richtung Neuhausen am Rheinfall ein Streit zwischen sechs Personen gekommen. Eine Person wurde mit einer Flasche geschlagen und verletzt. Die Täter wurden festgenommen.
Anzeige

Um 23.20 Uhr hätten Personen die Auseinandersetzung im Zug beobachtet und die Schaffhauser Polizei informiert. Dies meldet die Polizei in einer Mitteilung am Donnerstag.

Als die Einsatzkräfte am Bahnhof Neuhausen am Rheinfall eingetroffen seien, hätten sie einen 38-jährigen verletzten Mann und seine Ehefrau vorgefunden. Der Mann habe Verletzungen durch Flaschenschläge aufgewiesen und sei sofort ärztlich versorgt worden.

Die Schaffhauser Polizei habe die Beteiligten noch am Montagabend sowie am Mittwoch festnehmen können, heisst es in der Mitteilung weiter. Für die fünf Festgenommenen wurde Untersuchungshaft beantragt. Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter folgender Nummer zu melden: 052 624 24 24

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(gin)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 16. März 2023 16:27
aktualisiert: 17. März 2023 11:37
Anzeige