Zürich Altstetten

Mann stürzt von Baukran und stirbt – Polizei sucht Zeugen

15. Mai 2022, 15:57 Uhr
In der Nacht auf den Sonntag stürzte ein Mann von einem Baukran nahe des Letzigrundstadions in Zürich-Altstetten und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / BRK News

Am Sonntagmorgen wurde der Stadtpolizei Zürich eine leblose Person gemeldet, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen der ausgerückten Rettungskräfte habe nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden können.

Hintergründe weiterhin unklar

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Stapo Zürich war der Mann von einem Baukran gestürzt. Die Umstände und Hintergründe seien unklar und würden nun durch die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität, das Institut für Rechtsmedizin und die Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Auch am Nachmittag ist noch nichts weiter bekannt zum Verstorbenen. Gegenüber ZüriToday konnte ein Sprecher der Stadtpolizei Zürich keine zusätzlichen Angaben zum tragischen Vorfall machen.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Personen, die Angaben zum geschilderten Fall bei der Baustelle zwischen Schneeglöggli- und Campanellaweg in 8048 Zürich machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich unter der Nummer 058 648 48 48 zu melden.

(lol)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 15. Mai 2022 14:07
aktualisiert: 15. Mai 2022 15:57
Anzeige