Mit der “Wonderwall” im Rücken

Mit der “Wonderwall” im Rücken
Gänsehaut am Montagmorgen! Kinder singen als Unterstützung im Abstiegskampf für Werder Bremen ihre eigene “Wonderwall”-Version. So schön kann Fan-Liebe sein.

Der deutsche Bundesliga-Verein Werder Bremen steht mit dem Rücken zur Wand. Nach den Spielen vom Samstag ist der Verein wieder auf einen Abstiegsplatz gerutscht, heute Montag müssen Punkte gegen den VfB Stuttgart her.

Da kommt die Unterstützung der Fans gerade richtig. Der Kinderchor “Musica Sacra” hat ihre eigene Version des Oasis-Hits “Wonderwall” einstudiert. Gänsehaut! Der Clip wird übrigens vor dem Spiel gegen Stuttgart auf der Stadion-Leinwand gezeigt. Mit solcher Unterstützung scheint ein Abstieg unmöglich.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen