«Ein Angriff mit kalter Berechnung»
Manchester

«Ein Angriff mit kalter Berechnung»

Bei einem Terroranschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf ein Konzert von Ariana Grande in Manchester sind am Montagabend mindestens 23 Menschen getötet worden. Weitere 58 Personen wurden teils lebensgefährlich verletzt. Hier gibt’s die Zusammenfassung der Ereignisse.
Im Lift gefangen wegen Stromausfall
St.Gallen
Im Lift gefangen wegen Stromausfall
Aufgrund des Stromausfalls vom Dienstagmorgen steckte FM1Today-Redaktorin Lara Abderhalden auf dem Weg zur Frühschicht eine gefühlte Ewigkeit im Lift fest – ohne Licht und Handyempfang.
Zwei Verletzte bei Rodelunfall
Jakobsbad
Zwei Verletzte bei Rodelunfall
Auf der Rodelbahn in Jakobsbad sind zwei Bobs ineinander gekracht, dabei wurden zwei Personen verletzt. Ein Bob hatte während der Abfahrt angehalten.
«Er war ein Held meiner Kindheit»
Roger Moore
«Er war ein Held meiner Kindheit»
Er prägte den «James Bond» wie wohl kaum ein anderer: Nun ist Schauspieler Roger Moore im Alter von 89 Jahren in seiner Wahlheimat, der Schweiz, gestorben. 
Hassan Kiko für Flucht bestraft
Bezirksgericht

Hassan Kiko für Flucht bestraft

Wegen seiner spektakulären Flucht aus dem Gefängnis Limmattal wird Hassan Kiko bestraft: Das Dietiker Bezirksgericht hat dem 28-Jährigen am Dienstagnachmittag wegen Anstiftung zu Entweichenlassen von Gefangenen eine Zusatzstrafe von 6 Monaten aufgebrummt.
Nachwuchs für Rorschacher Schwan
Flauschig
Nachwuchs für Rorschacher Schwan
Er wurde als «dumm», «Alzheimer-Schwan» oder «unbelehrbar» bezeichnet. Der Schwan, der in Rorschach zweimal hintereinander so Nahe am Wasser nistete, dass seine Brut in Gefahr war. Jetzt gab es Nachwuchs.
«Vor dem Lauf keine Experimente wagen»
«Vor dem Lauf keine Experimente wagen»
Bald findet er statt – der Auffahrtslauf 2017. Für rund 7000 Läuferinnen und Läufer gilt es langsam aber sicher ernst. Ein Sportarzt erklärt, was man essen und trinken sollte, um den Lauf erfolgreich absolvieren zu können.
Tödlich verunfallt beim Rasenmähen
Davos
Tödlich verunfallt 
beim Rasenmähen
Ein 71-jähriger Mann ist am Montag in Davos beim Rasenmähen in den Dorfbach gefallen und durch die Strömung mitgerissen worden. Der Verunfallte verstarb noch vor Ort.
«Wir sind erschrocken, alles war dunkel»
Stromausfall

«Wir sind erschrocken, alles war dunkel»

In weiten Teilen der Ostschweiz ist es am frühen Dienstagmorgen zu einem Stromausfall gekommen. In Rorschach dauerte dieser gar 14 Minuten. Mehrere Unternehmen waren betroffen.
Betrunkener nach Ohrfeige im Gefängnis
Konstanz

Betrunkener nach Ohrfeige im Gefängnis

In Romanshorn und in Konstanz gab es mehrere grundlose Prügeleien. In Romanshorn schlugen Unbekannte am Bahnhof auf zwei Männer ein, diese wurden leicht verletzt. In Konstanz endete eine Ohrfeige für einen betrunkenen Discobesucher im Gefängnis.
Gedenkfeier für verstorbenen Bergsteiger
Ueli Steck

Gedenkfeier für verstorbenen Bergsteiger

Familie, Freunde und die Bevölkerung haben am Dienstag in Interlaken BE an einer Feier Abschied genommen vom Ende April im Himalaya verstorbenen Schweizer Alpinisten Ueli Steck. Die Trauergemeinde versammelte sich gegen 16 Uhr im Kursaal.
Liveticker
«Feiger und widerwärtiger Angriff»
Manchester

«Feiger und widerwärtiger Angriff»

Beim Konzert von Ariana Grande in Manchester gab es eine Explosion. Mindestens 23 Personen kamen ums Leben, 59 wurden verletzt. Die neusten Erkenntnisse im Liveticker.
Manchester sucht diese Kinder
Verzweiflung

Manchester sucht diese Kinder

Stunden nach dem verheerenden Anschlag in der Manchester Arena suchen verzweifelte Eltern und Angehörige nach Kindern und Jugendlichen. Die sozialen Medien füllen sich derzeit mit Suchaufrufen. 
Top Videos
  • Rorschacher Schwanen-Nachwuchs
    Rorschacher Schwanen-Nachwuchs
  • Neuer Damm für den Binnenkanal
    Neuer Damm für den Binnenkanal
  • Gasgrill brannte in Sargans
    Gasgrill brannte in Sargans
  • Mammutflossrennen
    Mammutflossrennen
  • Abstimmung 21. Mai 2017
    Abstimmung 21. Mai 2017
  • Töff- und Bobbycarrenne
    Töff- und Bobbycarrenne
  • Das einfachste Radiospiel der Welt: Philipp aus Gams
    Das einfachste Radiospiel der Welt: Philipp aus Gams
  • Giruno: Das ist der neue Superzug der SBB
    Giruno: Das ist der neue Superzug der SBB
  • So finden wir die neue 20er-Note
    So finden wir die neue 20er-Note
Immer weniger wollen Hausfrauen sein

Immer weniger wollen Hausfrauen sein

Die Hausfrau droht zum Auslaufmodell zu werden. Zwischen 2010 und 2016 ist die Zahl der Frauen, die sich hauptsächlich Haushalt und Familie widmen, erneut stark zurückgegangen.
Tore, Tragödien und Tränen
Fussball

Tore, Tragödien und Tränen

Sport kann Lust und Frust zugleich sein – was die beiden Fussball-Mannschaften FC Staad und FC Rapperswil-Jona eindrücklich beweisen.
«Alle liefen schreiend in eine Richtung»
Manchester

«Alle liefen schreiend in eine Richtung»

Bei einer Explosion auf einem Popkonzert der US-Sängerin Ariana Grande sind im britischen Manchester am Montagabend mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Rund 50 weitere Personen wurden verletzt. Das teilte die Polizei am frühen Dienstagmorgen mit.
Die Bachelorette ist so richtig sauer
Skandälchen bei der Bachelorette: Kandidat Davide «betrog» Eli mit zwei Thai-Girls. Die Ostschweizerin ist stinksauer.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Heuschnupfen
So kämpfst du gegen Heuschnupfen
Wer unter Heuschnupfen leidet, leidet wieder. Weil es wieder warm ist, verbreiten sich die Gräserpollen wie wild in der Luft.
FCSG
Cheerleader sind Schweizer Meister
Die St.Galler Cheerleaderinnen haben sich in der Königskategorie Senior Cheer Coed All Girls den Titel geholt.
Musiktage
Trompeten und Posaunen in Sirnach
In Sirnach ist einiges los: Die Kreismusiktage mit dem Motto «Sirnach klingt», locken rund 2500 Besucherinnen und Besucher an.
Giorgio Contini
Kurze, aber intensive Reit-Karriere
Der FC St.Gallen Trainer Giorgio Contini stellte sich im Interview den Fan-Fragen. Erfahre hier, warum er seine Reit-Karriere schnell beendet hat und weshalb er doch ein bisschen eitel ist.
Foodwaste-App
In Zürich top, in der Ostschweiz Flop
Seit letztem Sommer gibt es die App «Too Good To Go», die gegen Foodwaste kämpft. In der Ostschweiz ist das Interesse mässig. 
Tesla-Testfahrt
Ein ganz leiser Höllenritt
Tesla ist zurzeit in aller Munde. Für das Model 3 gingen hundertausende Bestellungen ein. Unser Redaktor hat die Elektro-Kiste getestet.
FCSG
«Wollen uns nach oben orientieren»
Der Goldacher Stefan Hernandez wird neuer Präsident des FC St.Gallen. Am Wochenende wurde der Unternehmer vorgestellt.
Rhema
Die originellsten Wetterfrösche
Die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Rhema können hautnah erleben, wie man Fernsehen macht. Für einmal versuchen sie sich als Wetterfrösche. 
Continis Herz schlägt für Grün-Weiss
Trainer Joe Zinnbauer verlässt die Espen, auf ihn folgt der ehemalige Vaduz-Coach Giorgio Contini. Damit kommt eine Identifikationsfigur zurück.
Studie
Das macht uns im Job glücklich
Wie glücklich bist du im Job? Und wieso? Forscher sind dieser Frage nachgegangen und haben ausgewertet, was uns bei der Arbeit tatsächlich glücklich macht.

So viel verdienen die Parlamentarier
14'440 Franken

So viel verdienen die Parlamentarier

Mitglieder des Nationalrats verdienen unter dem Strich 79 Franken pro Stunde Parlamentsarbeit, im Ständerat sind es 76 Franken. Diese Durchschnittswerte haben Forscher der Universität Genf ermittelt.
Ticketcorner und Starticket bleiben
Keine Fusion

Ticketcorner und Starticket bleiben

Die Ticketverkäufer Ticketcorner und Starticket dürfen sich nicht zusammenschliessen. Die Weko verbietet die Fusion. Diese hätte den wirksamen Wettbewerb im Fremdvertrieb von Tickets beseitigt.
Apple und Nokia beenden Patentstreit
Ausgestritten

Apple und Nokia beenden Patentstreit

Nokia und Apple haben ihren Patentstreit beigelegt und ein mehrjähriges Lizenzabkommen unterzeichnet. Nokia wird eine Vorabzahlung und regelmässig weitere Beträge während der Laufzeit des Vertrags erhalten.
Weitere finanzielle Details teilten die Unternehmen am Dienstag nicht mit.

Unter 5 Millionen arbeiten in der Schweiz

Unter 5 Millionen arbeiten in der Schweiz

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz ist wieder unter die Grenze von 5 Millionen gefallen. Im ersten Quartal waren hierzulande 4,965 Millionen Menschen erwerbstätig.
Neuer Damm soll das Rheintal schützen
Binnenkanal

Neuer Damm soll das Rheintal schützen

Ein Damm bei Diepoldsau soll bei Hochwasser das Rheintal schützen. Jetzt werden die Betroffenen informiert. Allerdings steht der Damm frühstens 2024. Das Projekt kostet rund 30 Millionen Franken.
EU und Griechen einigen sich nicht
Geldgeber

EU und Griechen einigen sich nicht

Griechenland und seine Geldgeber haben sich am Montagabend nicht auf die Genehmigung neuer Milliardenhilfen oder Schuldenerleichterungen geeinigt. Die Verhandlungen darüber wurden auf die nächste Sitzung der Euro-Finanzminister im Juni vertagt.
«Jetzt geniesse ich den Moment»
René Weiler

«Jetzt geniesse ich den Moment»

René Weiler, Ex-Sportchef beim FCSG, straft beim RSC Anderlecht seine anfänglichen Skeptiker Lügen und schafft mit dem Meistertitel den wertvollsten Coup seiner bisherigen Trainer-Laufbahn. Im Interview spricht er mitunter über seine Genugtuung.
Wie weiter mit der Wasserkraft?
Energie

Wie weiter mit der Wasserkraft?

Die Wasserkraftwerke kämpfen mit finanziellen Problemen. Die Politik diskutiert über Massnahmen, diese stossen jedoch auf Widerstand.
Petkovic testet die junge Garde
Aufgebot

Petkovic testet die junge Garde

Vladimir Petkovic bietet für das Test-Länderspiel am 1. Juni in Neuenburg gegen Weissrussland wie erwartet mehrere Perspektivspieler auf. Mit dabei ist auch der rekonvaleszente Breel Embolo.
Hayden erliegt seinen Verletzungen
Weltmeister

Hayden erliegt seinen Verletzungen

Die Motorrad-Welt trauert um Nicky Hayden. Der 35-jährige Amerikaner erliegt fünf Tage nach einem schweren Velounfall in Italien seinen Verletzungen.
Ist das wirklich Pamela Anderson?
Neues Gesicht

Ist das wirklich Pamela Anderson?

Auf den ersten Blick hätten wir die ehemalige «Baywatch»-Nixe Pamela Anderson gar nicht erkannt. Bei den Filmfestspielen in Cannes sieht sie ziemlich verändert aus.
So luxuriös lebt sich's in der Schweiz

So luxuriös lebt sich's in der Schweiz

Einzigartige Architekturen, super Aussichten und Pools: Diese Villen lassen die Herzen höher schlagen. Und ja, es stehen auch welche in der Ostschweiz.
Anzeige nach Böllerwurf vor Match
GC-Fans

Anzeige nach Böllerwurf vor Match

Am Sonntagnachmittag haben GC-Fans bei der Ankunft in St.Gallen Böller gezündet. Die Stadtpolizei St.Gallen konnte einen Jugendlichen anhalten. Er wird angezeigt.
Mr. Yotta ist zurück
Protz & Prunk

Mr. Yotta ist zurück

Rund drei Monate hat sich Protz-Promi Bastian Yotta von Social Media ferngehalten. Jetzt ist er zurück und zeigt wieder reichlich Autos, Knack-Pos und Frauen.