Stojanovic Top - Aleksic Flop
Spielernoten

Stojanovic Top - Aleksic Flop

Dank Roy Gelmis Kopfballtor nach 86 Minuten bleiben die St.Galler unter Contini in ihrer Heimstätte ungeschlagen. Er erzielte den St.Galler-Ausgleich, nachdem Ricardo die Gäste nach 64 Minuten in Führung brachte. Durch zwei identische Tore trennen sich St.Gallen und Sion in einer ereignisarmen Partie 1:1 Unentschieden. Hier geht’s zu den Spielernoten.
Die grosse FM1Today Turn-Challenge
Wettkampfsaison
Die grosse FM1Today Turn-Challenge
Es ist wieder soweit: Die Turnsaison hat begonnen! Doch welcher Verein hat die besten Kunststücke auf Lager? Wer ist der Stärkste, wer der Schnellste? Beweist euer Können bei der FM1Today Turn-Challenge.
Segelflugzeug verliert seine Haube
Hohenems
Segelflugzeug verliert seine Haube
In der Nähe von Hohenems verlor ein Segelflieger am Sonntagnachmittag seine Haube. Auf etwa 3400 Meter über Meer löste sich die Haube des Flugzeugs. Der Pilot blieb dabei unverletzt un konnte selbstständig landen.
Der kleinste FCSG-Star auf dem Feld
Mutsch-Abschied
Der kleinste FCSG-Star auf dem Feld
Mario Mutsch wurde heute nach der Partie gegen Sion von den Fans verabschiedet. Mit dabei sein kleiner Sohn. Wer so einen süssen Fratz mit auf das Feld bringt, hat den Titel als «Man of the Match» mehr als verdient.
Familien verlieren gesamtes Hab und Gut
Sennwald

Familien verlieren gesamtes Hab und Gut

Ein Zweifamilienhaus in Sennwald ist komplett ausgebrannt. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Die Familien verlieren ihr gesamtes Hab und Gut. Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort
Hier beginnen die meisten Affären
Aufgepasst
Hier beginnen die meisten Affären
Es ist ein unangenehmes Thema, aber es sind mehr Menschen davon betroffen, als man vielleicht glaubt. Wir verraten euch im Video, an welchen Orten die meisten Affären entstehen und ihr möglicherweise besonders aufpassen müsst.
Massenpanik vor Stadion fordert Leben
Honduras
Massenpanik vor Stadion fordert Leben
Bei einer Massenpanik unter Tausenden Fussballfans vor einem Stadion in Honduras sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. 25 weitere Menschen wurden verletzt.
Liebes-Aus zwischen Zaklina und Michi
Ex-Bachelorette
Liebes-Aus zwischen Zaklina und Michi
Die Gerüchteküche brodelte schon richtig heiss, nun ist es offiziell: Ehemalige Bachelorette Zaklina und ihr Michi sind kein Paar mehr. Jetzt definitiv. Ausgezogen ist die Zürcherin schon vor Längerem.
St.Gallerinnen sind Schweizer Meister
Handball

St.Gallerinnen sind Schweizer Meister

Sie tuen es wieder! Zum 30. Mal in der Clubgeschichte haben die Damen des LC Brühl den Schweizer Meistertitel geholt. Sie haben das entscheidende Spiel in der Kreuzbleiche gegen Zug mit 39:24 gewonnen.
Drei Wanderer tödlich verunglückt
Ostschweiz

Drei Wanderer tödlich verunglückt

Gleich drei Todesfälle gab es in der Region übers Wochenende. Am Samstagmittag ist ein Wanderer in Wildhaus von einem Steinschlag getroffen worden und abgestürzt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. In Kaltbrunn starb ein 54-Jähriger bei der Wanderung. Und ein im Rheintal wohnhafter Österreicher ist im Vorarlberg tödlich verunglückt.
Zwei Überfälle in der Ostschweiz

Zwei Überfälle in der Ostschweiz

Gleich zweimal musste die Polizei am Wochenende wegen Überfällen ausrücken. In beiden Fällen hat die Polizei mehrere Tatverdächtige festgenommen. Ein Opfer wurde im Spital behandelt. 
Bakterien häufen sich in Flip Flops

Bakterien häufen sich in Flip Flops

Im Sommer sind sie kaum wegzudenken: Die Flip Flops. Doch viele unterschätzen die Gefahren durch die Schuhe, denn auf ihnen haften viele Bakterien.
Alle fahren zurück aus dem Süden
Stau

Alle fahren zurück aus dem Süden

Der Rückreiseverkehr aus dem verlängerten Auffahrtswochenende hat am späteren Sonntagmorgen eingesetzt. Auf der Südseite des Gotthard-Portals stauten sich die Autos bis am Mittag auf vorerst sieben Kilometern Länge, wie der Touring-Club der Schweiz (TCS) bekannt gab.
Top Videos
  • Brand in Sennwald
    Brand in Sennwald
  • Die FM1Today Turn-Challenge
    Die FM1Today Turn-Challenge
  • Löscharbeiten beim Brand in Sennwald
    Löscharbeiten beim Brand in Sennwald
  • Löscharbeiten in Sennwald
    Löscharbeiten in Sennwald
  • Vespina durchs Appenzellerland ist gestartet
    Vespina durchs Appenzellerland ist gestartet
  • In Herisau brennt ein Haus
    In Herisau brennt ein Haus
  • Töff- und Bobbycarrenne
    Töff- und Bobbycarrenne
  • Zwei Polizisten sollen Waffen gestohlen und verkauft haben
    Zwei Polizisten sollen Waffen gestohlen und verkauft haben
  • Das einfachste Radiospiel der Welt: Heidi aus Flums
    Das einfachste Radiospiel der Welt: Heidi aus Flums
Mann in Badi verstorben
Zürich

Mann in Badi verstorben

Tragischer Vorfall in einer Zürcher Badi: Am Samstag lag ein älterer Mann in einer Badeanstalt in der Zürcher Innenstadt regungslos auf dem Beckengrund im Wasser. Er ist trotz sofortiger Reanimation verstorben.
Nackter Mann, tödlicher Töffunfall und Schlägerei
Konstanz

Nackter Mann, tödlicher Töffunfall und Schlägerei

Eine 36-jährige Frau erlebte auf ihrem Ausritt in Konstanz eine wilde Überraschung: Ein rund 40-jähriger Mann öffnete vor der Frau seinen Mantel und zeigte sich ihr nackt. Ebenfalls in Konstanz verunglückte ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich und ein Kind wurde bei einem Sturz aus dem Fenster schwer am Kopf verletzt.
Dementer 94-jähriger Mann vermisst

Dementer 94-jähriger Mann vermisst

Ein 94-jähriger Mann wird im Bündnerland vermisst. Cavegn Augustin verliess am Samstagmorgen seinen Aufenthaltsort und lief Richtung Ruschein/Ladir, seither fehlt vom dement kranken Mann jede Spur.
Rapperswil
Der St.Galler Daniel Bösch siegt
Beim 103. St.Galler Kantonalschwingfest in Rapperswil-Jona brillierte Daniel Bösch. Im Schlussgang besiegte er Simon Kid in der siebten Minute mit Kurz und Nachdrücken.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Zwei Rekorde am Auffahrtslauf 2017
Der diesjährige Auffahrtslauf ist passé. 7’000 grosse und kleine Sportler liefen bei schönstem Wetter durch St.Gallen, ein neuer Teilnehmerrekord. Hier gibt es die Bilder.
Mario Mutsch
«Ich hatte Tränen in den Augen»
Fünf Jahre trug Mario Mutsch grün-weiss. Er ist damit – nach Daniel Lopar – der dienstälteste Espe und war Teil der Europa-League-Helden. Auf Ende Saison verlässt er nun den FC St.Gallen. Nicht ganz freiwillig, wie er uns im grossen Abschiedsinterview erklärt.
Rosie Hörler
Ein zweites Leben geschenkt
Seit knapp drei Wochen ist Rosie Hörler wieder zuhause. Hinter ihr liegt eine Stammzellen-transplantation. Heute will sie andere Menschen dazu bringen, sich registrieren zu lassen.
Heuschnupfen
So kämpfst du gegen Heuschnupfen
Wer unter Heuschnupfen leidet, leidet wieder. Weil es wieder warm ist, verbreiten sich die Gräserpollen wie wild in der Luft.
FCSG
Cheerleader sind Schweizer Meister
Die St.Galler Cheerleaderinnen haben sich in der Königskategorie Senior Cheer Coed All Girls den Titel geholt.
Musiktage
Trompeten und Posaunen in Sirnach
In Sirnach ist einiges los: Die Kreismusiktage mit dem Motto «Sirnach klingt», locken rund 2500 Besucherinnen und Besucher an.
Giorgio Contini
Kurze, aber intensive Reit-Karriere
Der FC St.Gallen Trainer Giorgio Contini stellte sich im Interview den Fan-Fragen. Erfahre hier, warum er seine Reit-Karriere schnell beendet hat und weshalb er doch ein bisschen eitel ist.
Foodwaste-App
In Zürich top, in der Ostschweiz Flop
Seit letztem Sommer gibt es die App «Too Good To Go», die gegen Foodwaste kämpft. In der Ostschweiz ist das Interesse mässig. 
Tesla-Testfahrt
Ein ganz leiser Höllenritt
Tesla ist zurzeit in aller Munde. Für das Model 3 gingen hundertausende Bestellungen ein. Unser Redaktor hat die Elektro-Kiste getestet.
FCSG
«Wollen uns nach oben orientieren»
Der Goldacher Stefan Hernandez wird neuer Präsident des FC St.Gallen. Am Wochenende wurde der Unternehmer vorgestellt.

«Wir haben keinen Plan was läuft»
Flugausfälle

«Wir haben keinen Plan was läuft»

Nach der schweren Computerpanne bei den British Airways soll der Betrieb ab Sonntag wieder normal laufen. Unter den Betroffenen der Flugausfälle sind auch Schweizer, zum Beispiel der St.Galler Peter Weder. Er wartet auf einen Weiterflug in die USA. Durch die Verzögerungen musste er einige Buchungen stornieren.
Flugzeugabsturz: Pilot schwer verletzt
Glarus

Flugzeugabsturz: Pilot schwer verletzt

Bei einem Schleppflug im Kanton Glarus gab es in der Luft einen Zwischenfall. Dieser führte dazu, dass das Flugzeug, welches das Segelflugzeug mitschleppte, abstürzte. Der Pilot wurde dabei schwer verletzt. Die Unfallursache wird untersucht.
Bewaffneter verschanzte sich im Keller
Elgg

Bewaffneter verschanzte sich im Keller

Ein 68-jähriger Bewaffneter ist am frühen Sonntagmorgen in Elgg ZH nach einem mehrstündigen Polizeieinsatz verhaftet worden. Er hatte in den Kellerräumlichkeiten des Gebäudes, in dem er sich verschanzt hatte, mehrere Schüsse abgegeben.
Jolanda Neff Dritte in Albstadt
Thurgauerin

Jolanda Neff Dritte in Albstadt

Jolanda Neff meldet sich im zweiten Cross-Country-Weltcuprennen der Saison auf dem Podest zurück. Die St. Gallerin wird in Albstadt Dritte hinter Jana Belomoina und Maja Wloszczowska.
Linda Indergand als Vierte und Alessandra Keller als Sechste sorgten für ein starkes Schweizer Teamergebnis.

Spannender Kampf um Europa League
Super League

Spannender Kampf um Europa League

Der Meister heisst Basel, der Cupsieger auch, der Absteiger wird Vaduz heissen. In der Super League ist vieles entschieden. Dennoch ist vor der 35. Runde vom Sonntag nicht jede Spannung gewichen.
Es geht namentlich um die Plätze in der Europa League. Dabei ist noch einiges offen.

Eine Nacht für Manga-Fans
Davos

Eine Nacht für Manga-Fans

Es ist ein Traum für jeden, der gerne Mangas hat. In Davos findet am Wochenende die Japanimanga Night statt. Fans des japanischen Zeichenstils treffen die Personen hinter den Synchronstimmen und natürlich die Künstler selbst. Wir haben die schönsten Bilder.
«Jeder soll ein Ehren-amt übernehmen»

«Jeder soll ein Ehren-amt übernehmen»

Sie ist Mutter, hat einen Job und engagiert sich trotzdem als freiwillige Mitarbeiterin in der Lebensmittelausgabe. Dass es auch dort zu Konflikten kommen kann, erzählt sie in der neusten Ausgabe von «Gott und d’Welt».
Schweizer Ruderer wird Europameister
Racice

Schweizer Ruderer wird Europameister

Michael Schmid gewinnt an den Ruder-Europameisterschaften in Racice den EM-Titel. Ebenfalls im Leichtgewichts-Einer gewinnt Patricia Merz die Bronzemedaille.
Schmid führte bei sämtlichen Zwischenzeiten. Am Ende musste er aber hart kämpfen, bis er jubeln konnte.

Terrorgefahr an Openairs und Kampfjets
Zeitungen

Terrorgefahr an Openairs und Kampfjets

Kampfjets, Radikalisierung und Terrorismus führen zu mehr Sicherheitsmassnahmen an Festivals, es gibt zu viele Spitäler und die An’Nur Moschee in Winterthur schliesst: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in unbestätigten Meldungen.
Selina Büchel überzeugt in Eugene
Toggenburg

Selina Büchel überzeugt in Eugene

Die 800-m-Läuferin Selina Büchel überzeugt beim Diamond-League-Meeting in Eugene. Die 25-jährige Toggenburgerin belegt in 1:59,46 Minuten den 5. Rang.
An den Olympischen Spielen im vergangenen Jahr hatte Büchel den Final als Neunte knapp verpasst.

Noch kein Hitzetag in St.Gallen
Sommerfeeling

Noch kein Hitzetag in St.Gallen

Am Samstag hat es auch im Norden der Schweiz für den ersten Hitzetag in diesem Jahr gereicht. Sowohl in Sitten wie auch in Visp kletterte das Quecksilber über die 30-Grad-Marke. St.Gallen hat die 30 Grad-Marke aber noch nicht geknackt.
Seferovic definitiv bei Benfica Lissabon

Seferovic definitiv bei Benfica Lissabon

Der Schweizer Internationale Haris Seferovic bestätigte nach dem deutschen Cupfinal in der Nacht auf Sonntag seinen Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Benfica Lissabon.
Seferovic erhält beim portugiesischen Meister einen Fünfjahresvertrag.

An'Nur-Moschee am Ende
Winterthur

An'Nur-Moschee am Ende

Lichter löschen beim Kulturverein An’Nur, der die gleichnamige Moschee in Winterthur betreibt: Nach dem Fastenmonat Ramadan im Juni wird der Verein aufgelöst.
Atef Sahnoun vom An’Nur-Verein bestätigte im «SonntagsBlick» den Schritt. Es habe keinen Sinn mehr, wird er zitiert.

«Buli» bei Spaziergang entflogen
Sargans

«Buli» bei Spaziergang entflogen

Ja, man kann auch mit einem Papagei spazieren gehen. Leider kann das schieflaufen: Papagei «Buli» ist nämlich seinem Herrchen auf dem Gonzen entflogen. Der Besitzer sucht nun fieberhaft nach seinem exotischen Haustier.