2:1-Sieg von Liverpool bei Crystal Palace in Unterzahl

Roberto Firmino nach seinem Treffer zum 1:1 für Liverpool bei Crystal Palace
Roberto Firmino nach seinem Treffer zum 1:1 für Liverpool bei Crystal Palace © KEYSTONE/EPA/GERRY PENNY
Der FC Liverpool hat die Champions-League-Plätze weiterhin im Blick. Die Mannschaft von Jürgen Klopp verbessert sich dank dem 2:1 bei Crystal Palace auf Platz 7 der Premier League. Der dritte Sieg des FC Liverpool in Folge in der Meisterschaft schien lange Zeit unmöglich.

Crystal Palace war das bessere Team, führte dank dem Tor von Joe Ledley kurz nach der Pause 1:0 und spielte ab der 62. Minute und dem Platzverweis gegen Liverpools Mittelfeldspieler James Milner in Überzahl.

Doch mit einem Mann weniger schaffte Liverpool tatsächlich die Wende. Der Brasilianer Roberto Firmino schob 18 Minuten vor dem Ende zum 1:1 ein und in der Nachspielzeit gab es sogar noch einen Penalty für Liverpool. Der Belgier Christian Benteke schob souverän ein.

Somit liegt Liverpool weiterhin nur sechs Punkte hinter Platz 4 zurück, der im August für die Champions-League-Playoffs berechtigt.

Manchester United ist dagegen nach dem 0:1 bei West Bromwich Albion auf Platz 6 abgerutscht. Dabei spielte das Team von Trainer Louis van Gaal, das zuletzt zwei Mal hintereinander gewonnen hatte, während fast 70 Minuten in Unterzahl, nachdem der Spanier Juan Mata wegen Fouls schon früh die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (26./zwei Verwarnungen innerhalb von drei Minuten).

Bis zur 66. Minute ging es für Manchester United noch einigermassen gut, dann schoss der Venezolaner Salomon Rondon den entscheidenden Treffer für das Team aus der Vorstadt von Birmingham. In der Premier League wartete Manchester nun seit dem 17. Januar auf einen Auswärtssieg.

Crystal Palace – Liverpool 1:2 (0:0). – 24’709 Zuschauer. – Tore: 48. Ledley 1:0. 72. Firmino 1:1. 96. Benteke (Foulpenalty) 1:2. – Bemerkung: 62. Gelb-Rot gegen Milner (Liverpool) wegen Fouls.

West Bromwich – Manchester United 1:0 (0:0). – 24’878 Zuschauer. – Tor: 66. Rondon 1:0. – Bemerkung: 26. Gelb-Rot gegen Mata (Manchester United) wegen Foul.

Rangliste: 1. Leicester City 29/60 (52:31). 2. Tottenham Hotspur 29/55 (51:24). 3. Arsenal 29/52 (46:30). 4. Manchester City 28/50 (52:31). 5. West Ham United 29/49 (45:33). 6. Manchester United 29/47 (37:27). 7. Liverpool 28/44 (43:37). 8. Stoke City 29/43 (31:34). 9. Southampton 29/41 (36:29). 10. Chelsea 29/40 (43:39). 11. West Bromwich Albion 29/39 (30:36). 12. Everton 28/38 (51:39). 13. Watford 29/37 (29:30). 14. Bournemouth 29/35 (35:45). 15. Crystal Palace 29/33 (32:39). 16. Swansea City 29/33 (28:37). 17. Sunderland 29/25 (35:54). 18. Newcastle 28/24 (28:53). 19. Norwich City 29/24 (31:54). 20. Aston Villa 29/16 (22:55).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen