23-jährige Frau angefahren und verletzt

Der Unfall ereignete sich auf der Lindenstrasse in St.Gallen.
Der Unfall ereignete sich auf der Lindenstrasse in St.Gallen. © Stapo SG
Am Dienstag wurde eine Fussgängerin auf der Lindenstrasse in St.Gallen angefahren. Die 23-jährige Frau verletzte sich unbestimmt am Kopf. 

Wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt, wollte die junge Frau um 17 Uhr die Lindenstrasse überqueren. Dabei ging sie zwischen zwei Fahrzeugen hindurch. Beim Betreten der Gegenfahrbahn wurde die Fussgängerin von einem Fahrzeug erfasst. Die 23-Jährige musste mit unbestimmten Verletzungen am Kopf ins Spital gebracht werden.

(Stapo SG/red)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen