Atlanta und Thabo Sefolosha verlieren erneut

Thabo Sefolosha und die Atlanta Hawks konnten sich gegen die New York Knicks nicht durchsetzen
Thabo Sefolosha und die Atlanta Hawks konnten sich gegen die New York Knicks nicht durchsetzen © KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
Die Atlanta Hawks mit Thabo Sefolosha kassieren die zweite Niederlage in Folge. Gegen die New York Knicks verlieren die Hawks zuhause 101:107.

Knapp zwei Minuten vor Schluss kam Atlanta noch einmal bis auf drei Punkt heran, nachdem die Hawks im dritten Viertel mehrmals mit 15 Punkten in Rückstand gelegen hatte. Für die Wende reichte es dem Fünften der Eastern Conference aber nicht mehr. Thabo Sefolosha verbuchte in gut 22 Minuten Einsatzzeit 5 Punkte und 5 Rebounds.

Ein spektakuläres Spiel erlebten die Zuschauer beim Duell zwischen den Dallas Mavericks und den Sacramento Kings. Die Texaner entschieden die Partie nach zwei Verlängerungen mit 117:116 für sich. Dabei lagen die Gastgeber 80 Sekunden vor dem Ende der zweiten Overtime noch mit 109:116 hinten, ehe der Deutsche Dirk Nowitzki mit einem erfolgreichen Dreier die Wende einleitete. Für die Entscheidung sorgte Deron Williams mit einem weiteren Dreier mit der Schlusssirene. (SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen