Auto mit Zug der Appenzeller Bahnen kollidiert

Ein Zug der Appenzeller Bahnen ist mit einem Auto kollidiert
Ein Zug der Appenzeller Bahnen ist mit einem Auto kollidiert © Tagblatt/Urs Bucher (Archivbild)
Auf der Bahnstrecke zwischen St.Gallen und Lustmühle ist ein Autolenker am frühen Nachmittag beim Abbiegen mit einem Zug der Appenzeller Bahnen kollidiert. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt.

Der Unfall ereignete sich bei der Haltestelle Hochwacht an der Teufener Strasse, wie die Stadtpolizei St.Gallen auf Anfrage sagt. Laut Mediensprecher Dionys Widmer wollte ein Autolenker rechts abbiegen und hat dabei den herannahenden Zug übersehen. Verletzt wurde beim Zusammenstoss niemand. Die Unfallstelle konnte schnell geräumt werden, sodass es nur während kurzer Zeit zu Verspätungen kam.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen