Passant auf der A1 bei Gossau tödlich verunglückt

Beim Unfall kam ein Mann ums Leben.
Beim Unfall kam ein Mann ums Leben. © Kapo SG
Am Montagabend ist auf der Autobahn A1 beim Rastplatz Wildhus ein Passant von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Strasse blieb mehrere Stunden gesperrt. 

Laut Kantonspolizei St.Gallen ist es um 18 Uhr zum Unfall beim Rastplatz Wildhus Süd gekommen. Ein 36-jähriger Slowake wurde von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. «Der Slowake ist gemäss ersten Erkenntnissen beim Rastplatz aus einem hellen Fahrzeug ausgestiegen und danach zu Fuss auf die Autobahn gelangt», heisst es in einer Mitteilung.

Die Autobahn blieb bis 21.10 Uhr gesperrt. «Wir hatten einen Rückstau bis etwa nach Uzwil», sagt Schneider.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen, die Angaben zum hellen Fahrzeug oder zum Unfall machen können (058-229-81-00).

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen