Autofahrer kollidiert mit Hirsch

Der Hirsch wurde durch den Aufprall getötet.
Der Hirsch wurde durch den Aufprall getötet. © Kapo GR
Im bündnerischen Schluein ist ein Autofahrer mit einem Hirsch zusammen gestossen. Der Autofahrer wurde dabei am Gesicht verletzt und musste in Spital gebracht werden.

Der 45-jährige Autofahrer war von Flims in Richtung Ilanz unterwegs. Kurz nach 22.00 Uhr sprang ein Hirsch von der Seite direkt auf die Strasse und wurde auf die Motorhaube geschleudert. Die Beine des Hirschs durchbrachen das Seitenfenster und der Fahrer wurde von den Beinen getroffen, Er erlitt Verletzungen im Gesicht und an der Schulter. Personen die den Unfall mitbekommen haben, brachten den Mann ins Spital nach Ilanz.

Der Hirsch wurde durch den Aufprall getötet. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen