Bachelor “würde es jederzeit wieder tun”

Tobias Rentsch würde jederzeit wieder den "Bachelor" geben, obwohl ihn lange Drehtage und eine aufdringliche Kandidatin an seine Grenzen gebracht haben (Bild 3+).
Tobias Rentsch würde jederzeit wieder den "Bachelor" geben, obwohl ihn lange Drehtage und eine aufdringliche Kandidatin an seine Grenzen gebracht haben (Bild 3+). © Bild 3+
Ex-“Bachelor” Tobias Rentsch würde nach eigenen Angaben jederzeit wieder an dieser Kuppelshow teilnehmen. Zwar sei er mit Rosen verteilen und aus Schuhen trinken unterfordert gewesen, aber die Drehtage von bis zu 22 Stunden hätten ihn auch an seine Grenzen gebracht.

Wäre er allerdings sensibler, dann wäre es noch härter geworden, sagte der Rosenkavalier der Zeitschrift “Gala”. Man sehe sich in dieser Position “oft mit fiesen Kommentaren konfrontiert”. Auch Nicole aus Wien sei ihm mächtig auf den Zeiger gegangen, wegen ihr habe er “schwierige Momente durchlebt”.

Zur Erinnerung: Die offensive Nicole Chanell war die Medizinstudentin, die keine war, und die Rentsch als erstes mal einen gebrauchten Tanga unter die Nase rieb.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen