Bank of England verzichtet überraschend auf Leitzinssenkung

Die britische Notenbank lässt drei Wochen nach dem Brexit-Votum den Leitzins überraschend unverändert. Der Zinssatz bleibe auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent, teilte die Bank of England am Donnerstag in London mit. Auf diesem Niveau liegt der Zinssatz seit mehr als sieben Jahren.

Ökonomen hatten wegen der Unsicherheiten seit dem Votum der Briten für den Austritt aus der Europäischen Union mehrheitlich mit einer Zinssenkung gerechnet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen