Behrami fällt für restliche EM-Qualifikationsspiele aus

Valon Behrami reist aus dem Trainingslager im Feusisberg ab
Valon Behrami reist aus dem Trainingslager im Feusisberg ab © KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Der Schweizer Internationale Valon Behrami fällt für die verbleibenden zwei Spiele der EM-Qualifikation aus. Der Mittelfeldspieler, der bei seinem Verein Watford die letzten drei Spiele eine Sperre absass, laboriert seit einiger Zeit an einer Verletzung der Wadenmuskulatur.

Nach medizinischen Abklärungen entschieden die Verantwortlichen, kein Risiko einzugehen und Behrami nicht einzusetzen. Die Untersuchung ergab einen kleinen Faserriss im tiefen Muskel der rechten Wade. Die Verletzung dürfte rund eine Woche alt sein.

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet die letzten zwei EM-Qualifikationsspiele für die Euro 2016 in Frankreich am Freitag in St. Gallen gegen San Marino und zum Abschluss am Montag auswärts in Tallinn gegen Estland. Behrami ist bereits aus dem Trainingslager in Feusisberg abgereist. Er wird die Verletzung bei seinem Verein in England ausheilen lassen.

Der Nationalcoach Vladimir Petkovic will für Behrami vorerst keinen neuen Spieler nachnominieren.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen