Betrunken in Bach gefahren

Der 23-jährige Fahrzeuglenker verunfallte betrunken und landete im Bach.
Der 23-jährige Fahrzeuglenker verunfallte betrunken und landete im Bach. © KAPO TG
In Egnach landete ein betrunkener Autofahrer mit seinem Wagen in einem Bach. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Ein 23-jähriger Autofahrer verlor in Egnach die Kontrolle über sein Auto und stürzte damit in einen Bach. Er verletzte sich dabei und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Der Polizei fiel auf, dass der Mann alkoholisiert war. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. Die Feuerwehr Egnach richtete im Wilerbach eine Ölsperre ein, zudem wurde ein Spezialist des Thurgauer Amts für Umwelt beigezogen. Der Sachschaden ist einige zehntausend Franken gross. Die Polizei sucht Zeugen.

(red)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen