Böses Erwachen für betrunkenen Autofahrer

Symbolbild
Symbolbild © KEYSTONE/ Steffen Schmidt
Es gibt definitiv bequemere Orte zum Schlafen. In Diessenhofen (TG) ist in der Nacht auf Montag ein alkoholisierter Mann am Steuer seines Autos eingeschlafen. Sein Nickerchen wurde von Polizisten abrupt beendet.

Ein Patrouille der Schaffhauser Polizei bemerkte kurz nach 1.30 Uhr in Diessenhofen ein Auto mit laufendem Motor und darin eine schlafende Person. In der Folge wurden Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau beigezogen und beim Lenker wurde ein Atemlufttest durchgeführt.

Da der Test mit rund 1,75 Promille positiv ausfiel, wurde beim 33-jährigen Deutschen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde dem Mann abgenommen.

(red/uli)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel