Schlagerparade begeisterte Jung und Alt

Beste Stimmung bei milden Temperaturen in Chur.
Beste Stimmung bei milden Temperaturen in Chur. © Kevin Suter
Die 20. Schlagerparade in Chur fand am Samstagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein und mildem Herbstwetter statt. Die Innenstadt vom Stadthallenplatz bis zur Poststrasse wurde kurz vor 14 Uhr für rund drei Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt.

Rund 30‘000 Zuschauer genossen den Umzug mit 25 wundervoll dekorierten Hossamobilen; die Oldtimer Fahrzeuge und die abgespielte Schlagermusik liessen manchen Zuschauer in Erinnerungen schwelgen. Ein Wagen war vollbesetzt mit Senioren aus dem Altersheim, die zur Musik feierten.

Fröhliche Veranstaltung

Der Umzug wurde um 14 Uhr vom Stadthallenplatz aus gestartet. Aus polizeilicher wie auch aus Sicht des Organisationskomitees verlief der Umzug ohne Probleme. Die Schlagerparade ist für die Stadtpolizei bezüglich Mannschaftsaufgebot und den zu bewältigenden Aufgaben ein jährlich wiederkehrender Grossanlass. Mit Unterstützung der Partnerorganisationen konnte dieser Anlass zur Zufriedenheit aller Beteiligten durchgeführt werden.

(red.)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel