Brandstiftung im Bahnhofsareal

Brandstiftung im Bahnhofsareal
© Google Earth
Am Sonntagmorgen brannte beim Bahnhof Müllheim-Wigoltingen ein Rucksack an einem Güterschuppen. Die Kantonspolizei Thurgau geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Ein Passant bemerkte kurz nach 6.30 Uhr ein Feuer bei einem Güterschuppen auf dem Bahnhofsareal. Die Feuerwehr Märstetten-Wigoltingen war rasch vor Ort und konnte den brennenden Rucksack löschen und ein Übergreifen des Feuers verhindern. Beim Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt einige hundert Franken.
Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau steht Brandstiftung im Vordergrund der weiteren Ermittlungen. Die Polizei sucht Zeugen (071-221-45-00).

(Kapo TG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen