Bundesrat bewilligt Export von Kriegsmaterial

Der Bundesrat bewilligt Rüstungsexporte in Länder, die in den Jemen-Konflikt verwickelt sind. Unter anderem können Ersatzteile für Flugabwehrkanonen und Munition dazu nach Saudi-Arabien geliefert werden. Exportgesuche für Kleinwaffen und Handgranaten lehnt er aber ab.

Auch für die Ausfuhr eines gepanzerten Truppentransporters zu Testzwecken nach Katar gibt es keine Bewilligung.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen