Bundesrat will bei Bauern sparen

Auch die Bauern sollen einen Beitrag an die Sparanstrengungen des Bundes leisten. Der Bundesrat schlägt vor, für die Landwirtschaft zwischen 2018 und 2021 rund 13,3 Milliarden Franken zur Verfügung zu stellen. Das sind 514 Millionen Franken oder 3,7 Prozent weniger als bisher.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen