Bus rollt in Velo-Parkplatz

Bus kracht in Velounterstand.
Bus kracht in Velounterstand. © Landespolizei Liechtenstein
Ein Reisebus gehört ja eigentlich nicht auf einen Velo-Parkplatz. Beim Rheinparkstadion in Vaduz stand ein Reisebus aber plötzlich unter einem Velo-Unterstand. Der Fahrer hatte vergessen, den Bus zu sichern, worauf dieser ins Rollen geriet.

Am Mittwochnachmittag wollte ein Fahrer einen Reisebus beim Rheinparkstadion in Vaduz parkieren. Er verliess sein Fahrzeug, ohne den Bus entsprechend zu sichern. Dadurch geriet der Bus ins Rollen und krachte mit der rechten Seite der Windschutzscheibe gegen den Velo-Unterstand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der Velo-Unterstand wurde durch den Aufprall beschädigt (Bild: Landespolizei)

Der Velo-Unterstand wurde durch den Aufprall beschädigt (Bild: Landespolizei)

(red.)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen