Corinne Suter in Crans-Montana nicht am Start

Corinne Suter muss am kommenden Woche pausieren
Corinne Suter muss am kommenden Woche pausieren © KEYSTONE/EPA DPA/TOBIAS HASE
Corinne Suter wird bei den Weltcuprennen am Wochenende in Crans-Montana nicht am Start sein. Dies bestätigt Swiss-Ski gegenüber SRF.

Suter war am vergangenen Sonntag beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen gestürzt und hatte sich eine schwere Prellung am linken Oberschenkel sowie eine Hirnerschütterung zugezogen. Am Samstag steht im Walliser WM-Ort von 1987 eine Abfahrt auf dem Programm, am Sonntag eine Super-Kombination. Zudem wird am Montag der Ende Januar in Maribor abgebrochene Slalom nachgeholt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen