Cro bekommt «easy» 50 Millionen Klicks

Davon träumen viele Musiker. Cro schafft gleich bei drei Songs eine beträchtliche Anzahl Views. Insbesondere der Song «Easy», mit dem Cro vor fünf Jahren bekannt wurde, geht mit 50 Millionen Klicks auf YouTube durch die Decke.

Im Jahr 2011 gelang dem deutschen Rapper Cro mit «Easy» der Durchbruch. Und auch fünf Jahre Bilderbuchkarriere später ist der Song noch beliebt. In diesen Tagen hat der Rapper, der sich hinter einer Panda-Maske versteckt, auf YouTube die 50-Millionen-Views-Grenze mit diesem Song geknackt. Ein riesiger Erfolg – vor allem für Musiker, die in Deutsch singen oder rappen.

Nicht nur«Easy», sondern auch andere Cro-Hits werden geklickt, was das Zeug hält. So erreichte der im Jahr 2014 erschienene Song «Traum» in den letzten Wochen bereits 40 Millionen Klicks.

«Bye Bye» hörten sich seit der YouTube-Veröffentlichung im Juni 2015 30 Millionen Menschen an.

Deutscher Rap mit eingängigen Melodien ist beliebter denn je. Bald ist das Talent von Cro nicht nur auf YouTube und im Radio zu hören, sondern auch auf der Kinoleinwand zu sehen. Am Zurich Film Festival hat der deutsche Künstler seinen Film «Unsere Zeit ist jetzt» vorgestellt. Der Schweizer Nationalspieler Timm Klose hat im Streifen einen kurzen Gastauftritt als Bürogummi.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen