Daheim bleiben kann so schön sein!

Von Laurien Gschwend
Wieso in die Ferne schweifen, wenn das Schöne direkt in der Schweiz zu finden ist?
Wieso in die Ferne schweifen, wenn das Schöne direkt in der Schweiz zu finden ist? © iStock
Du bist pleite, musst deine Abschlussarbeit schreiben oder arbeiten? Lass dir die Laune nicht verderben! Wir zeigen dir, wie du den Sommer auch von daheim aus geniessen kannst. 

Es gibt zahlreiche Vorteile, die Sommerferien zuhause zu verbringen. Zum einen musst du keine horrenden Preise bezahlen für Flug und Hotel in der Hauptsaison. Zum anderen ist es ruhig in der Nachbarschaft, weil alle ausgeflogen sind. Es gibt also keinen Grund, Trübsal zu blasen, wenn du aus irgendeinem Grund nicht in die Ferien kannst. Wir zeigen dir, wie du deine Freizeit auch daheim richtig auskosten kannst.

Eintauchen in eine andere Welt

Viele Fernsehprogramme machen gerade Sommerpause. Auf Netflix kannst du trotzdem den ganzen Tag lang Serien schauen. Perfekt für dieses verregnete Wochenende! Die ganze Welt schwärmt derzeit von der neuen Staffel “Orange is the New Black”. Die Serie spielt in einem New Yorker Frauengefängnis. Und auch “BoJack Horseman” soll ganz gut sein: Die Animationsserie behandelt Themen wie Depression, Beziehung und Karriere.

via GIPHY

Leere Läden

Du meidest Möbelhäuser und Einkaufszentren aufgrund der vielen Leute? Momentan hast du keinen Grund dazu, denn es sind sowieso alle weg. Nutze verregnete Sommertage, um einmal wieder schöne Dekosachen für dein Zuhause zu kaufen. Und an heisseren Tagen halten dich die Klimaanlagen frisch.

via GIPHY

Badeplausch ohne viel Gesellschaft

Wenn das Wetter die nächsten Tage mitmacht, gehst du früh morgens oder nach Feierabend am besten baden. Was gibt es Schöneres, als Pool, See oder Weiher fast für sich alleine zu haben? Falls du finanziell nicht auf Rosen gebettet bist, kannst du in den Drei Weieren in St.Gallen kostenlos ein paar Bahnen ziehen.

A photo posted by Luis (@lmpombob) on

Lokales Festival

Du brauchst eine kleine Auszeit und möchtest dich wieder einmal richtig gehen lassen? Dann besuche ein Festival. Und dafür musst du gar nicht weit reisen. Zum Beispiel könntest du ans “Sur le Lac” in Eggersriet. Vom kleinen, aber feinen Gelände aus blickst du über den gesamten Bodensee. Die Ostschweiz kann so schön sein!

A photo posted by Liliane (@plusgrise) on

Selbstgemachte Konfi

Ja, Grosi macht immer die beste Konfitüre. Aber das kannst auch du! Pflück deine Lieblingsbeeren im eigenen Garten oder kauf sie dir auf dem Markt – und schon kann der Spass losgehen. Übrigens machen sich deine Kreationen auch super als Geschenk auf der nächsten Grillparty…

via GIPHY

Bücher ausgraben

Alle, die während des Jahres nie zum Lesen kommen, können dies jetzt nachholen. Ihr habt letzten Winter einmal einen absoluten Bestseller gekauft, und der verstaubt langsam im Regal? Holt ihn hervor und geniesst es, endlich einmal wieder ganz altmodisch durch ein Buch zu blättern.

via GIPHY

Spanien und Griechenland in der Schweiz

All diese Tipps nützen nichts gegen dein Fernweh? Dann musst du dir dein Lieblingsland nach Hause holen. Du magst Spanien? Schlürfe mit deinen Freunden Sangria. Und alle Griechenlandfans können mit Joghurt, Knoblauch und Gurke ihr eigenes Tsatsiki zubereiten.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen