Daniel Barenboim will Junge mit Youtube-Kanal für Musik begeistern

Für die Klassik geht er mit der Zeit: Dirigent und Pianist Daniel Barenboim will Jungen via Youtube die Musik näher bringen. (Archivbild)
Für die Klassik geht er mit der Zeit: Dirigent und Pianist Daniel Barenboim will Jungen via Youtube die Musik näher bringen. (Archivbild) © Keystone/EPA/HANNIBAL
Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim hat einen eigenen Youtube-Kanal gestartet. In kurzen Videofilmen will er am Klavier seine Lieblingsstücke vorstellen, musikalische Grundbegriffe erklären und zu wichtigen aktuellen Themen Stellung nehmen.

Ziel sei, vor allem junge Menschen für klassische Musik zu begeistern, teilte der 73-Jährige zum Auftakt mit. Die Filme sind auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Etwa jede Woche soll es einen neuen Beitrag geben. Zum Auftakt erläutert Barenboim, Künstlerischer Leiter der Berliner Staatsoper, etwa die Besonderheit von Brahms’ erstem Klavierkonzert.

www.youtube.com/danielbarenboim

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen