Daniela Ryf beendet 2015 ungeschlagen

Daniela Ryf beendet die Triathlon-Saison ungeschlagen und holt den Millionen-Dollar-Jackpot
Daniela Ryf beendet die Triathlon-Saison ungeschlagen und holt den Millionen-Dollar-Jackpot © KEYSTONE/EPA/BRUCE OMORI
Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf beendet die Triathlon-Saison 2015 ungeschlagen und gewinnt den Millionen-Dollar-Jackpot um die sogenannte Triple Crown. Die 28-jährige Solothurnerin triumphiert in Bahrain über die halbe Ironman-Distanz vor ihrer Landsfrau und Teamkollegin Caroline Steffen.

Das Schwimmen in Bahrain war aus Witterungsgründen abgesagt worden. Die verbleibenden 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen bewältigte Ryf in 3:28:20 Stunden. Ihr Vorsprung im Ziel betrug deutliche 9:25 Minuten.

Den Jackpot knackte Ryf, weil sie bereits die ersten beiden Kronenzacken über die halbe Ironman-Distanz in Dubai (Challenge) sowie die 70.3-WM in Zell am See souverän gewonnen hatte.

Ryf hat in diesem Jahr rund 1,5 Millionen Dollar Preisgeld brutto eingenommen. Das ist die mit Abstand grösste Preisgeld-Gesamtsumme, die je ein Dreikämpfer in einem Jahr eingenommen hat.

Über die halbe Ironman-Distanz ist Ryf zweifache 70.3-Weltmeisterin und schon seit neun Rennen in Folge unbesiegt, sechs Siege über diese Distanz feierte sie alleine in diesem Jahr. Ryf ist zudem die erst zweite Frau nach Leanda Cave (Gb/2012), die das Double aus Ironman- und 70.3-WM im gleichen Jahr realisierte.

Initiator der “Triple Crown” vor einem Jahr war Shaikh Nasser Bin Hamad Al Khalifa. Der Prinz von Bahrain ist Präsident des nationalen olympischen Komitees von Bahrain. Er gründete auch das Bahrain-Endurance-Team, bei dem auch Ryf unter Vertrag steht.

Ruedi Wild, der vor einer Woche ebenfalls über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen die Challenge Phuket (Thai) gewonnen hatte, glänzt in Bahrain mit Rang 2 bei den Männern. Er musste sich einzig dem Belgier Bart Aernouts geschlagen geben, der 71 Sekunden Vorsprung ins Ziel rettete.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen