Das erste Mal muss nicht am besten sein

Die Genies, die YouTube oder Twitter erfunden haben, zeigen sich nicht wirklich kreativ, wenn es um den Inhalt ihrer neuen Plattformen geht.
Die Genies, die YouTube oder Twitter erfunden haben, zeigen sich nicht wirklich kreativ, wenn es um den Inhalt ihrer neuen Plattformen geht. © KEYSTONE/Christian Beutler
Am Dienstag vor zehn Jahren wurde in St.Gallen der erste Tweet der Schweiz abgeschickt. “Ich studiere in der Bibliothek St.Gallen”, stand da drin. Nicht wirklich kreativ. Auch andere beliebte Plattformen wie YouTube oder Instagram hatten ziemlich lahme Premieren.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen